Print 

Health Care (HC)

HC045: PAID OUT-OF-POCKET FOR INPATIENT CARE
GENERIC Austria (AT)
Explanatory notes  
"Not counting health insurance premiums or reimbursements from employers,..." not explicitely mentioned, but should be clear due to hint on counting only self-payed treatments
Text of the question  
Not counting health insurance premiums or reimbursements from
employers, about how much did you pay out-of-pocket for all your
hospital inpatient care in the last twelve months?

Wie viel haben Sie in den letzten 12 Monaten ungefähr für Ihre eigene
stationäre Krankenhausbehandlung selbst bezahlt?

Filter instructions  
Interviewer instructions  
IWER: IF NECESSARY READ: BY OUT OF POCKET EXPENSES WE MEAN EVERYTHING
THAT IS NOT PAID BY THE INSURANCE COMPANY. IF YOU FIRST PAY BUT LATER
GET IT REIMBURSED, THIS IS NOT OUT OF POCKET EXPENSES. IF THE
INSURANCE COMPANY PAYS FIRST, BUT LATER CHARGES YOU, THIS IS OUT OF
POCKET EXPENSES.AMOUNT IN [{local currency}]
enter an amount

IWER: FALLS NöTIG, ERKLäREN SIE: MIT "SELBST BEZAHLT" MEINEN WIR
ALLES, WAS NICHT DURCH DIE KRANKENVERSICHERUNG ABGEDECKT IST. FALLS
SIE ETWAS VORSTRECKEN, DAS SIE SPäTER VON DER VERSICHERUNG ZURüCK
BEKOMMEN, GILT DAS NICHT ALS "SELBST BEZAHLT". FALLS DIE VERSICHERUNG
ZUNäCHST BEZAHLT UND SIE DIES SPäTER ZURüCKZAHLEN MüSSEN, IST DAS
"SELBST BEZAHLT".
BETRAG IN [{Euro}]
Betrag eintragen

Response categories